Blockchain-Vortrag auf dem International Congress of Actuaries

Schon vier Jahre ist es her. 2018 hat Mathias Ott auf dem International Congress of Actuaries seinen Vortrag zu „Blockchain – A New Technology with High Impact on Insurance?”gehalten.

Bereits damals haben wir eine Reihe von Vorträgen und Veranstaltungen zum Thema Blockchain fortgeführt und erreichten damit die internationale Aktuargemeinde.

Unsere Aktivitäten zu Einsatzmöglichkeiten der Blockchain sind inzwischen im Hause institutionalisiert und ein Kernteam arbeitet an verschiedenen konkreten Einsatzszenarien in der Versicherungswirtschaft.

Wir sind sehr stolz, dass Mathias unser Team zum ICA 2018 repräsentieren durfte.

Seitdem sind wir weiterhin aktiv rund um das Thema Blockchain. Beispielsweise entwickelten wir technische Prototypen zum Datenaustausch für Konsortialversicherungen und eine neuartige Peer to Peer Tontine als Gemeinschaftsfond. Selbstverständlich stehen wir unseren Kunden auch zu anderen Geschäftsideen im Zwischenspiel von Versicherungsfachlichkeit und Blockchaintechnologie als Ansprechpartner zur Verfügung.

Den Vortrag findet ihr unter: https://lnkd.in/deDrSPDq

Zurück